Open-Access-Week 2018: Netzwerkveranstaltung und Postersammlung Berlin/Brandenburg

24.10.2018

Das Open-Access-Büro Berlin, das Forschungs- und Kompetenzzentrum Digitalisierung Berlin (digiS) und der Kooperative Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV) organisieren im Rahmen der International Open Access Week 2018  (22. - 28. Oktober) für alle Open-Access-Akteure aus Berlin und Brandenburg am Mittwoch, 24.10.2018 ab 16 Uhr im Grimm-Zentrum der Humboldt-Universität Berlin eine Veranstaltung, um sich kennenzulernen, wiederzutreffen, auszutauschen, zu vernetzen. 

Lesen Sie die Details zur Netzwerkveranstaltung

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Christina Riesenweber und Andreas Hübner im Open-Access-Büro Berlin unter oabb@open-access-berlin.de oder 030 838-50244.

 

Wir werden wie in den beiden Jahren zuvor auch wieder eine Postersammlung erstellen, die möglichst vielen Berlin/Brandenburger Open-Access-Projekte und -Aktivitäten zeigt: 

Call for Posters

Wer kann Poster einreichen?

  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • Angehörige von wissenschaftlichen Einrichtungen oder Infrastruktureinrichtungen
  • Angehörige von Kultureinrichtungen

Welche Inhalte können präsentiert werden?

  • Aktuelle Forschungsprojekte mit zentralem Open-Access-Bezug
  • Langfristige oder aktuelle Open-Access-Infrastrukturangebote
  • Open-Access-Zeitschriften und größere Open-Access-Publikationsprojekte
  • Projekte und Services zum offenen Zugang zu Forschungsdaten / Open Data
  • Projekte und Services zum offenen Zugang zum kulturellen Erbe / Kulturdaten
  • Projekte, die sich bereits 2016 und/oder 2017 beteiligt haben, sind ausdrücklich zur Einreichung eines aktualisierten Posters eingeladen!

Welche Formalia sollten beachtet werden?

  • Legen Sie die Poster in der Größe DIN A0 an und reichen Sie es als PDF-Datei ein.
  • Es können mehrere zusammengehörige Projekte auf einem Poster präsentiert werden.
  • Das Poster wird unter der Lizenz CC-BY 4.0 veröffentlicht. Bitte fügen Sie diese Lizenzinformation gut sichtbar in das Poster ein und stellen Sie vor der Einreichung sicher, dass Sie über die entsprechenden Rechte an allen Texten und Abbildungen verfügen.
  • Geben Sie die Autor/innen bzw. Ansprechpartner/innen und eine Kontaktmöglichkeit oder Webseite auf dem Poster an.
  • Reichen Sie bitte zusammen mit dem Poster eine Projektbeschreibung von max. 2000 Zeichen (incl. Leerzeichen) als Text-Datei (.doc, .txt, .odt) ein.
  • Einsendeschluss ist der 1.10.2018 per E-Mail an oabb@open-access-berlin.de mit dem Betreff "OA-Week 2018 Poster (Titel Ihres Posters)".

 

Zeit & Ort

24.10.2018

Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum an der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin
Geschwister-Scholl-Straße 1/3, 10117 Berlin

Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung