Symposium »Wissenschaftskommunikation: Interdisziplinäres Publizieren in der Wissenschaft«

16.10.2017 | 15:00

Anlass für das Symposium »Wissenschaftskommunikation: Interdisziplinäres Publizieren in der Wissenschaft« ist das Erscheinen der 200. Ausgabe der CZ#, Clusterzeitung des Interdisziplinären Labors Bild Wissen Gestaltung am Montag, den 16. Oktober 2017.

Ziel ist der Austausch über Formate und neue Wege des interdisziplinären Publizierens in der Wissenschaft mit Vertreter_innen von Verlagen, wissenschaftlicher Forschung und Kommunikation.

Programm 

15 Uhr: Sektempfang anlässlich der CZ#200 und Registrierung
16–18 Uhr: Interdisziplinäre Kontroverse zum Thema »Offenheit in der Wissenschaft« mit Vertreter_innen aus Wissenschaft, Bibliotheks- und Verlagswesen sowie Forschungsförderung.

  • Christian Kassung, Interdisziplinäres Labor Bild Wissen Gestaltung 
  • Angela Holzer, DFG, Referentin Open Access Publizieren / Digital Humanities / überregionale Lizenzen 
  • Christian Winterhalter, HU, Leiter Abteilung Zweigbibliotheken, Innovationsmanagement und Controlling 
  • Marcus Burkhardt, TU München, Senior Researcher im MCTS Post/Doc Lab Digital Media  
  • Stephanie Ecker, Geschäftsführung Deutscher Kunstverlag

18 Uhr: Networking & Servicemarktplatz rund um das interdisziplinäre Publizieren, Release des englischen Katalogs und der Dokumentation zur Ausstellung +ultra, Get-together & Büffet.

Zeit & Ort

16.10.2017 | 15:00

Interdisziplinäres Labor Bild Wissen Gestaltung
Exzellenzcluster der Humboldt-Universität zu Berlin
Zentrallabor (2. OG rechts)
Sophienstraße 22a
10178 Berlin


Weitere Informationen

Eine Anmeldung ist notwendig.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung besuchen Sie bitte die Veranstaltungsseite.

Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung