Springe direkt zu Inhalt

Öffentliche Sammlung "OABB" in Zotero zu Open-Access-Ressourcen

Literatur- und Materialsammlung in Zotero

Öffentliche Sammlung "OABB" in Zotero zu Open-Access-Ressourcen aus und für Berliner Einrichtungen sowie interessante Literatur zu den Themenfeldern Open Access und Open Science: In dieser Gruppe werden Literatur und weitere Quellen zu den Themen Open Access und Open Science gesammelt.

Die Gruppe wurde 2019 durch das Open-Access-Büro Berlin (OABB) initiiert und ist offen für die Mitarbeit!
Kontaktieren Sie bitte einfach das OA-Büro.

Hinweise zur Sammlung

Die Referenzen in dieser Bibliothek werden kollaborativ zusammengetragen und durch das OABB fortlaufend kuratiert.

Wer kann mitmachen?

  • Im Prinzip ist jede/r Interessierte an den Themen Open Access und Open Science eingeladen, mitzumachen. Voraussetzung ist entweder, dass der Zotero-Benutzername dem OABB mitgeteilt wird (oabb@open-access-berlin.de) oder der Benutzername bzw. die Benutzerinformationen, mit der die Mitgliedschaft in der Gruppe angefragt wird, erkennbar macht, um welche Person es sich handelt, um ein gewisses Maß an Vertrauenswürdigkeit zu schaffen.

Themen und Ordner

  • Die gesamte Bibliothek "OABB" findet sich im Ordner "OABB". Sie wird in Zotero auch als Sammlung bezeichnet. Unterordner sind Untersammlungen.
  • Die Bibliothek hat u.a. Schwerpunkte bei OA-Aktivitäten in Berlin und enthält deshalb auch OABB-spezifische Sammlungen. Darüber hinaus ist sie thematisch bzw. nach Ländern strukturiert. Weiterhin gibt es einen Ordner "X_Unsorted References"; dort können gerne Referenzen "geparkt" werden, die nicht eindeutig zugeordnet werden können oder bei denen die Zuordnung durch das OABB erfolgen soll. Weiterhin gibt es einen Ordner "X_Contributors Libraries" für Sammlungen einzelner Gruppenmitglieder.
  • Die Ordnerstruktur bitte so erhalten. Vorschläge zu Änderungen und Ergänzungen werden sehr gerne aufgenommen und dann durch das OABB umgesetzt.
  • Wenn eine Referenz automatisch in Zotero (z.B. über Plugins) eingepflegt wird, bitte die wichtigsten Metdadaten überprüfen (Titel, Autor, URL,...). Dies erleichtert dem OABB das weitere Kuratieren.

Referenzen anlegen/löschen

  • Bitte vorher auf der obersten Ordner-Ebene "OABB" prüfen, ob eine Referenz schon vorhanden ist. Ggf. diese Referenz noch in einen weiteren passenden Unterordner kopieren (per Copy & Paste oder Drag & Drop)
  • Bitte keine Einträge löschen, es sei denn man hat sie selbst angelegt.
  • Jede Referenz erscheint auf der obersten Ordner-Ebene "OABB". Sie kann darüber hinaus in Unterordner kopiert werden, muss aber nicht. Alle Referenzen ohne Zuordnung zu einem Ordner/Sammlung sind zu finden unter: "Einträge ohne Sammlung".

Kuratierung

  • Zur Kuratierung gehört u.a. das Ergänzen/Korrigieren von Angaben sowie die Vereinheitlichung u.a. von Datumsangaben (auf das Jahr im Format "YYYY"), damit eine sinnvolle Nutzung der Referenzen in Literaturverzeichnissen etc. möglich ist.
  • Bei redundanten Referenzen (siehe unter "Eintragsdubletten") werden jeweils diejenigen behalten, die aussagekräftigere Metadaten haben.
  • Referenzen können gerne um Tags angereichert werden. Sie können durch das OABB nur begrenzt kuratiert werden.
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung