Springe direkt zu Inhalt

Open in Action: Posterausstellung in Cottbus

News vom 20.02.2017

Die Posterausstellung zu Open-Access-Projekten wissenschaftlicher Einrichtungen aus Berlin und Brandenburg wird derzeit in Cottbus gezeigt. Die Ausstellung präsentiert verschiedene Aspekte von Open Access, wie zum Beispiel Strukturen zur Publikation von wissenschaftlichen Ergebnissen ebenso wie Forschungsdatenbanken, langfristige Digitalisierungsstrategien, innovative Pilotprojekte oder Infrastrukturangebote von Bibliotheken. Insgesamt werden für die Ausstellung, die anlässlich der Open Access Week 2016 organisiert wurde, 30 Projekte ausgewählt und vorgestellt. Alle Poster sind auch online verfügbar

Die Universitätsbibliothek Cottbus–Senftenberg präsentiert die Ausstellung im Februar zuerst im Foyer der Universitätsbibliothek (30.01. - 23.02.2017) und anschließend für zwei Wochen im Zentralen Hörsaalgebäude. 

Lesen Sie auch die Mitteilung der Universitätsbibliothek Cottbus–Senftenberg zur Ausstellung. 

95 / 99
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung