Springe direkt zu Inhalt

Ringvorlesung der BUA startet: „Open Science und Forschungsqualität in Theorie und Praxis“

News vom 06.04.2021

Die Berlin University Alliance (BUA) startet am 12. April 2021 ihre erste Ringvorlesung mit dem Titel „Open Science und Forschungsqualität in Theorie und Praxis“.
Initiiert wird sie von Objective 3 Advancing Research Quality and Value der Berlin University Alliance in Zusammenarbeit mit dem Masterstudiengang Wissenschaftsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin. Schwerpunktthemen sind aktuelle Fragen zu Forschungsqualität und Open Science. 

Eröffnen wird die Ringvorlesung Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin und Sprecherin der Berlin University Alliance. Weitere Informationen finden sich unter diesem Link. Die Veranstaltungen finden online statt. 

1 / 100
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung