Springe direkt zu Inhalt

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung sucht Koordinator*in (w/m/d) im Forschungsdatenmanagement

News vom 21.10.2020

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (MPIB) sucht Koordinator*in (w/m/d) im Forschungsdatenmanagement (E14 TVöD; 39 Wochenstunden). Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet. Die Stelle wird im Bereich "Bibliothek und wissenschaftliche Information" besetzt und ist verantwortlich für die strategische und konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung einer Infrastruktur für das Forschungsdatenmanagement (FDM) am MPIB.

Bewerbungsfrist ist der 8. November 2020.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden sie hier.

10 / 100
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung