Springe direkt zu Inhalt

Vereinbarung zwischen Springer Nature und der Max Planck Digital Library

News vom 21.10.2020

Springer Nature und die Max Planck Digital Library haben eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet, die Open Access-Publikationsrechte für Nature und die Nature Research-Zeitschriften beinhaltet. Die im Januar 2020 zwischen Springer Nature und dem Projekt DEAL abgeschlossene Open-Access-Vereinbarung dient als Grundlage für die Vertragsbedingungen. Die auf dem Prinzip "Publish and Read" aufbauende Vereinbarung erlaubt es den Autorinnen und Autoren der Max Planck Einrichtungen ihre Forschungsarbeiten, die ab 2021 von Nature oder den Nature Research-Zeitschriften publiziert werden, ohne weitere Kosten für sie Open Access zu veröffentlichen. Die Max Planck Einrichtungen und damit die dort angestellten Forscher und Forscherinnen erhalten außerdem Lesezugriff auf das Portfolio der Nature Zeitschriften.

Die Pressemitteilung lesen Sie hier.

9 / 100
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung