Springe direkt zu Inhalt

Die UB der TU Berlin hat den OA-Anteil bei Zeitschriften der Jahre 2017–2019 ermittelt: Er liegt bereits bei ca. 50 %

Open-Access-Quote bei Zeitschriftenartikeln liegt bei der TU Berlin in den Jahren 2017–2019 bereits bei 50 %

News vom 20.05.2020

Der Anteil der Open-Access-Artikel von Berliner Wissenschaftler*innen ist auch im Publikationsjahr 2018 weiter angestiegen und liegt bei 41.5 %. Der Bericht dazu wurde kürzlich veröffentlicht.

Für die Publikationsjahre 2017 bis 2019 hat die UB der TU Berlin ebenfalls kürzlich den Open-Access-Anteil bei Zeitschriftenartikeln an der TU Berlin kürzlich erhoben: Ungefähr die Hälfte der Artikel sind Open Access – mit steigender Tendenz.

Zur Analyse gibt es ein ausführliches Blogpost von Michaela Voigt im Blog der UB der TU Berlin: "Auf dem richtigen Weg: Open-Access-Anteil der TU Berlin bei 50 %"


Referenzen

Blogpost zu TU Berlin: https://blogs.ub.tu-berlin.de/publizieren/2020/05/auf-dem-richtigen-weg-open-access-anteil-der-tu-berlin-bei-50/

Bericht für Publikationsjahr 2018 Berlin : https://doi.org/10.14279/depositonce-9606

Daten für Publikationsjahr 2018 Berlin: https://doi.org/10.14279/depositonce-9607

 

11 / 92
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung