Springe direkt zu Inhalt

Stelle im OA-Büro für das BMBF-geförderte Projekt open-access.network ausgeschrieben

Im Open-Access-Büro Berlin ist eine Vollzeitstelle (E13) im BMBF-Verbundprojekt open-access.network ausgeschrieben.

News vom 24.02.2020

Die Stellenausschreibung für die bis 30.11.2022 befristete Stelle findet sich hier: https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/nichtwiss/58_universitaetsbibliothek/UB-UB-2019-27.html

Die Bewerbungsfrist endet am 23.3.2020.

Aufgabengebiet:
Betreuung der wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen in Berlin bei der Umsetzung der Open-Access-Strategie des Landes: Dazu gehört zum einen die Begleitung und Unterstützung der Open-Access-AG des Berliner Senats, zum anderen die Aufklärung der einzelnen Berliner Wissenschafts- und Kultureinrichtungen über die Kernziele der Berliner Open-Access-Strategie und die Unterstützung der Einrichtungen bei deren Umsetzung. Schwerpunkt der Arbeit ist die Betreuung von Fokusgruppen zu thematischen Aspekten der Open-Access-Transformation, die Durchführung von Veranstaltungen und die Fortbildungen sowie Begleitforschung.

3 / 79
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung