Freie Universität Berlin schließt sich der Initiative OA2020 an

Die Freie Universität Berlin unterstützt das Open-Access-Publizieren durch ihre Forschenden und unterzeichnete am 14.11.2019 die Expression of Interest der Initiative OA2020.

News vom 11.12.2019

Die Freie Universität Berlin ist mit dieser Unterzeichnung die erste der Berliner Universitäten und Hochschulen, die OA2020 offiziell unterstützt. Die Initiative OA2020 will das Publizieren im Open Access zum Regelfall machen und hat sich das Ziel gesetzt, Mittel für die Finanzierung nachhaltiger Open-Access-Publikationsmodelle aufzuwenden, die bislang für die Bezahlung von Abonnements kostenpflichtiger wissenschaftlicher Journals eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur Unterstützung der Initiative durch die FU Berlin:

3 / 73
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung