Springe direkt zu Inhalt

Open-Access in Berlin/Brandenburg: Postersammlung ist online

Posterausstellung auf der OA-Week 2017

Posterausstellung auf der OA-Week 2017
Bildquelle: C. Riesenweber / CC0

News vom 27.10.2017

Zur Open Access Week 2017 hat das Open-Access-Büro Berlin dazu aufgerufen, Projekte aus der Region im Posterformat einzureichen. Die enstandene Sammlung ist jetzt online verfügbar und zeigt 26 Projekte aus Berlin und Brandenburg mit u.a. folgenden Schwerpunkten:

  • Aktuelle Forschungsprojekte mit zentralem Open-Access-Bezug
  • Projekte und Services zum offenen Zugang zu Forschungsdaten
  • Projekte und Services zum offenen Zugang zum kulturellen Erbe

Die Sammlung soll stetig erweitert werden – wenn Sie ein weiteres Projekt zur Aufnahme vorschlagen möchten, wenden Sie sich bitte an oabb@open-access-berlin.de.

72 / 100
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung