Berliner Universitäten kündigen Elsevier

Einrichtungen fordern faire Preise und freien Zugang zu Wissen.

News vom 30.06.2017

Die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Technische Universität Berlin und die Charité – Universitätsmedizin Berlin kündigen ihren Vertrag mit dem internationalen Verlag Elsevier. Sie fordern faire Preise und den freien Zugang zu Wissen.

Die Erklärung im Wortlauf finden Sie hier.

56 / 73
Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung